Zu einem kleinen Finale kommt es in den letzten drei Runden in der Verbandsklasse 1. DSV 2 und die direkten Konkurrenten Velbert und Dinslaken 3 gewannen die heutigen Kämpfe. In den verbleibenden 3 Runden müssen alle noch gegeneinander spielen. Dann entscheidet sich, wer hinter Spitzenreiter Uedem die verbleibenden beiden Aufstiegsplätze in die Verbandsliga erreicht.

In unserem heutigen Kampf gegen PSV Duisburg 2 holte Jubilar Wolfgang Rößler, er spielte heute seinen 250(!) Mannschaftskampf für den DSV, den ersten halben Punkt. Das war schon mal ein gelungener Start, schließlich neutralisiert er mit diesem Remis den mit 2012 DWZ-Punkten stärksten Spieler des Gastgebers.
Etwas später gewannen dann Karlo Hebeker und Klaus Fischer fast gleichzeitg ihre Partien, nachdem Sie Fehler ihrer Gegner ausnutzen konnten. Dagegen unterschätzte Martin Zilkens die Fesselung eine seiner Leichtfiguren. Nach einen Zwischenzug seines Gegner verlor er Figur und Partie.
Aber durch die nachfolgenden Siege von Thomas Wihl und Robert Siemes, der noch 2 Minuten für 10 Züge auf der Uhr hatte, als er seinen Gegner matt setzte, war dann alles klar: der Mannschaftskampf gewonnen. So einigten Christian Gütschow und Erwin Bilgen sich mit ihren Gegnern in ausgeglichenen Endspielen remis, so dass wir am Ende solide mit 5,5:2,5 gewannen.
Im nächsten Kampf empfangen wir das Team aus Dinslaken, wie bereits geschrieben, unser erstes Endspiel...

 Die Ergebnisse der Runde 6:

Heim Ergebnis Gast
SV Dinslaken 3 5:3 TV Witzhelden 1
Uedemer SC 1 5,5:2,5 BW Concordia Viersen 1
Bahn-SC Wuppertal 3 4:4 SC Springer St.Tönis 1
TuS Düsseldorf-Nord 1 3:5 Velberter SG 1
PSV Duisburg 2 2,5:5,5 Düsseldorfer SV 2

 

Br. Nr. PSV Duisburg 2 - Nr. Düsseldorfer SV 2 2,5:5,5
1 9 Spitzer, Erwin - 10 Hebeker, Friedrich-Karl 0:1
2 10 Kilkowski, Michael - 11 Siemes, Robert 0:1
3 11 Quindeau, Andre - 12 Rößler, Wolfgang ½:½
4 12 Kooshani, Mahboobullah - 13 Zilkens, Martin 1:0
5 14 Lenin, Sergo - 14 Fischer, Klaus 0:1
6 17 Benedik, Kurt - 15 Gütschow, Christian ½:½
7 23 Venier, Luca - 2002 Wihl, Thomas 0:1
8 34 Kellermann, Nicolas - 19 Bilgen, Erwin ½:½