Die Zweite startet mit 2 Niederlagen in das Jahr 2020. Nach einer alles in allen verdienten 3:5 Niederlage gegen Erkrath folgt heute ein 3:5 gegen die SG Meiderich/Ruhrort. Direkt nach dem Kampf fühlt es sich so an, als sei mehr drin gewesen, da mehrere Partien kippten (teils auch mehrfach). Aber das werden die Engines in den nächsten Tagen sicherlich aufdecken.
Den einzigen Sieg holte heute Khalil, der im Endspiel taktische Fehler des Gegner ausnutzte.

Br. Rangnr. SC Erkrath 1 - Rangnr. Düsseldorfer SV 2 5:3
1 1 Sponheim, Olaf - 9 Siemes, Robert ½:½
2 2 Moors, Christoph - 10 Hebeker, Friedrich-Karl 1:0
3 4 Kutzner, Joachim - 11 Zilkens, Martin ½:½
4 5 Meyer-Kahlen, Stefan - 12 Fischer, Klaus ½:½
5 6 Mog, Martin - 13 Tokhy, Khalilullah 1:0
6 7 Shishkov, Mark - 16 Schülke, Tilman 1:0
7 8 Neumair, Cedric - 2001 Wihl, Thomas ½:½
8 1001 Hansen, Moritz - 2002 Rößler, Wolfgang 0:1

 

Br. Rangnr. SG Meiderich/Ruhrort 1 - Rangnr. Düsseldorfer SV 2 5:3
1 1 Trapp, Jörg - 10 Hebeker, Friedrich-Karl ½:½
2 5 Leers-Fischer, Hans - 11 Zilkens, Martin 1:0
3 6 Meinert, Thomas - 12 Fischer, Klaus ½:½
4 7 Prokop, Carsten - 13 Tokhy, Khalilullah 0:1
5 8 Sauer, Andreas - 16 Schülke, Tilman ½:½
6 1001 Haverkamp, Wilfried - 2001 Wihl, Thomas ½:½
7 1002 Feldhaus, Sebastian - 2002 Rößler, Wolfgang 1:0
8 9 Grigat, Klaus-Dieter - 2003 Cobbers, Martin 1:0